Headerbild EKVW

KG Olsberg-Bestwig

ribbon

Abendlieder mit dem Posaunenchor in der Martin-Luther-Kirche Olsberg

Die Bläserinnen und Bläser des Posaunenchores gestalten am Sonntatg den 25.09.2016 um 18.00 Uhr eine Abendmusik vornehmlich aus dem riesigen Schatz volkstümlicher Abendlieder.
Die Zuhörer sind zum Mitsingen bei vielen bekannten und weniger bekannten Abendliedern eingeladen. Durch die Texte der Lieder und durch eingeschobene Gedanken zum Abend, wird auf die Ruhe der Nacht eingestimmt.

Erleben Sie bei dem besinnlichen, ruhigen und melodischem Bläserklang die Themen der Lieder über die abendlichen Naturereignisse wie Dämmerung, Nacht und Sterne, die Reflexionen über das menschliche Leben und den Jahreslauf. Bekannte Lieder wie: „Der Mond ist aufgegangen“, „Abend wird es wieder“, „Kein schöner Land“ wechseln sich ab mit weniger bekannten, aber textlich sehr inhaltsvollen Liedern wie: „O du stille Zeit“, „Fahr wohl“ und dem „Abendgebet“ aus der Märchenoper Hänsel und Gretel. Anspruchsvolle Vorspiele und meditative Zwischenspiele runden das Programm der Bläser ab.
Der Posaunenchor der Martin-Luther-Kirche Olsberg freut sich auf Ihren Besuch!
 
 

ISRAEL-REISE mit Pfarrer Schorstein

Jerusalem

Vom 13.11. - 20.11.2017 bietet Pfarrer Schorstein eine
8 tägige Fahrt nach Israel an. 
 
 
Nach dem Hinflug von Frankfurt nach Tel Aviv, steht der Besuch  zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. 
 
Wir sehen bekannte Ort wie:
Cäsarea, Haifa, die Gärten des Bahai Tempels, Akko, des Jeckes Museum in Tefen, den Berg der Seligpreisung, Tabgha, Kapernaum, das Jordantal, das Nationalmuseum Beit Shean, den Gan haSchloscha Nationalpark, Yad Vashem, Bethlehem, Jerusalem mit dem Ölberg, dem Garten Gethemane und der schönen Altstadt, das Tote Meer, die Felsenfestung Masada und die Wüstenoase En Gedi.
 
Der Besuch wichtiger religiöser Stätten wie die Klagemauer, der Grabeskirche sowie ein Blick auf den Felsendom sind geplant.
  

Lesen Sie den kompletten Reiseverlauf oder melden Sie sich wenn Sie wollen mit dem Anmeldeformular sofort an. 
 
Nachfragen und weitere Infos gerne an
Pfarrer Schorstein (Tel.: 02902 / 91 11 971)
 
 

Biblische Betrachtungen über das Alter

Do.06.10.2016, 19:30 Uhr

Die Donnerstagsfrauen laden in das Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche, Bahnhofstr. 48 in Olsberg ein.
 
"Was jeder werden möchte, aber keiner sein ..."

Biblische Betrachtungen über das Alter mit Pfr'n Gabriela Hirsch vom Frauenreferat des Kirchenkreises.

Das Alter stellt als besondere Lebensphase vor besondere Herausforderungen, sowohl körperlicher als auch geistig-seelischer Natur.
Die Bibel scheut sich nicht, nüchterne Blicke auf das Altwerden und -sein zu werfen (z.B. in der Weisheitsliteratur), und ermöglicht so ein Hinschauen und Sich-Auseinandersetzen. Außerdem gibt es ermutigende und positive Texte, die alte Menschen aufbauen und zu einer Annahme ihrer Situation führen können.
 
 

500 Jahre Luther, Termine und Veranstaltungen rund um Luther

Di. 25.10.2016, 19.00 Uhr
Vortreffen zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 
"Du siehst mich" - Kirchentag Berlin - Wittenberg

 
Die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig bietet eine Fahrt zum Kirchentag an, die von Familie Patzsch organisiert wird. Da insbesondere die Suche nach Quartieren einen längeren Vorlauf benötigt, laden wir zu einem Vortreffen am 25.10.2016 um 19.00 Uhr in den Gemeinderaum der Martin Luther Kirche Olsberg ein.
Wir werden einen kurzen Überblick über das Programm geben und uns über die gewünschten Unterkünfte verständigen.
Zu den Kosten von 98 € für die Dauerkarte (ermäßigt 54 €; Familie 158 €; Förderkarte 26 €) und 21 € für die Quartiervermittlung kommen noch die Fahrtkosten mit Bus / Bahn hinzu, die aber erst ermittelt werden können, wenn die Teilnehmerzahl feststeht.
 
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme aller Altersklassen und aus allen Orten.
Lesen Sie mehr zum Kirchentag
 
 
 
 

Buchvorstellung bei Käpt'n Book in Olsberg

Die Buchhandlung Käpt'n Book lädt am 28.10.2016 um 17.15 Uhr ins Geschäft nach Olsberg ein. (Markt 2, 59939 Olsberg)
 
Buchhändlerin Nadine Schulte wird zusammen mit Pfarrer Frank Mönnig den Jugendroman „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ von David Levithan vorstellen.
 

Darin geht es um A.
A wacht jeden Tag in einem anderen Körper auf. Mal findet er  sich als Mädchen wieder, dann als Junge. Mal in einem bürgerlichen Haus, mal in einem Armutsviertel. Er muss sich ständig an seine neue Umgebung anpassen. An dieses verrückte Leben hat er sich schon gewöhnt, bis er sich eines Tages verliebt. Er will seine Liebe wiedersehen. Doch wie kann er sich ihr zu erkennen geben? Kann man überhaupt jemanden lieben, der ständig seinen Körper wechseln muss?

Der Roman stellt Fragen nach dem Sinn des Lebens, nach Freundschaft und Familie. Außerdem geht es um die Suche nach der großen Liebe. Er war 2015 für den Deutschen Jugendbuchpreis nominiert. Das Buch richtet sich an Jugendliche und spielt in ihrer Lebenswelt. Aber zur Lesung sind Leute jeden Altes eingeladen. Die Geschichte fasziniert - egal wie alt man ist. Darüber hinaus werden wir auch miteinander ins Gespräch kommen.

 
 

500 Jahre Luther, Termine und Veranstaltungen rund um Luther

Mo. 31.10.2016, 16.00 - 18.00 Uhr
 
Liveübertragung auf einer Großleinwand des Eröffnungsgottesdienstes  zum Jubiläumsjahr "Luther 500 Jahre Reformation" aus Berlin in der Martin-Luther-Kirche in Olsberg mit anschließendem kleinem Umtrunk.
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
zurück nach oben

Gemeindebüro und Friedhofsamt

Gartenstraße 2
59939 Olsberg

Tel.:  0 29 62 / 711 4591

Fax.: 0 29 62 / 711 4592

ev.kircheolsberg@dont-want-spam.gmail.com

 

Öffnungszeiten:

Mi.  08.30 - 11.30 Uhr 
Do. 15.00 - 18.00 Uhr

Fr.   08.30 - 11.30 Uhr

Gemeindebrief

Jahreslosung

EKvW_Logo
logo_kkg